Neuenbürg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Bildergalerie: weitere Bilder zu diesem Artikel finden sich auf Neuenbürg (Galerie)

Wappen Neuenbuerg.png
Neuenbürg
Ortsteil von: Neuenbürg
Kreis: Enzkreis
Koordinaten: 48° 85′ N, 8° 58′ O
Höhe: 323 m ü. NN
Fläche: 28,17 km²
Einwohner: 7.498 Stand: 03.08.2010
Bevölkerungsdichte: 269 Einwohner/km²
Postleitzahl: 75305
Vorwahl: 0 70 82
Adresse der
Stadtverwaltung:
Rathausstraße 2
75305 Neuenbürg
Webpräsenz: www.neuenbuerg.de
Bürgermeister: Horst Martin



Neuenbürg an der Enz unterhalb des Schloßbergs

Neuenbürg, auch als Neuenbürg (Württemberg) oder Neuenbürg (Enz) bezeichnet, ist eine Stadt im Enzkreis. Sie liegt an der Enz oberhalb bzw. südwestlich von Pforzheim. Die Kernstadt Neuenbürg hat 4.333 Einwohner, die gesamte Stadt 7.498 (Stand 03.08.2010).

Bis 1938 war die Stadt Sitz eines Oberamts, siehe: Oberamt Neuenbürg.

Inhaltsverzeichnis

Gliederung

Stadtteile

Neuenbürg Kernstadt, Arnbach, Dennach, Waldrennach

Wohngebiete, Siedlungen

Buchberg, Rotenbach, Breites Tal, Eisenfurt, Grösseltal

Sehenswürdigkeiten

Schloss Neuenbürg

siehe Schloss Neuenbürg

Über 2500 Jahre Eisenerzbergbau

Archäologische Forschungsgrabungen im oberen Schnaizteich bei Waldrennach haben 1995 den Nachweis gebracht, dass die Gewinnung und Verhüttung der Eisenerzvorkommen bereits 2500 Jahre oder noch mehr zurückreicht. Im Zuge dieser Grabungen kamen mehrere keltische Verhüttungsöfen und Arbeitsgeräte aus Stein sowie Keramikstücke zum Vorschein.

1978 führten Grabungen nach den ehemaligen Eisenerzstollen zum Erfolg. Das Besucherbergwerk Frischglück ist seit 1985 für den öffentlichen Publikumsverkehr zugelassen.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Politik

Partei/ Wählervereinigung Sitze
CDU 7
SPD 5
GL 2
UWV 6
FDP 3

Partnerstadt

Die Partnerschaft mit Sainte-Maxime an der französischen Côte d`Azur wurde 1993 mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde offiziell besiegelt.

Angebahnt wurde die Partnerschaft im Jahr 1984 als zwischen dem Gymnasium Neuenbürg und dem Collège Berty Albrecht in Sainte-Maxime ein Schüleraustausch stattfand. 1990 wurden dann in beiden Städten Partnerschaftsausschüsse gebildet.

Städtefreundschaft

Im Rahmen des Aufbaus Ost entstand im Juli 1990 eine Städtefreundschaft mit Gößnitz, im Altenburger Land in Thüringen.

Straßen

Straßen finden sich unter Straße (Neuenbürg)

Adresse

Stadt Neuenbürg
Rathausstraße 2
75305 Neuenbürg
Telefon: (0 70 82) 79 10 - 0 (Zentrale)
Telefax: (0 70 82) 79 10 - 65
E-Mail: stadtverwaltung(at)neuenbuerg.de

Namensvetter

Schulen

Vereine

Wirtschaft

Sonstiges

Gastronomie

Weblinks


Der Pfenz-Tourbus
 WikiTour Den Enzkreis genießen

 Momentaner Halt ist Neuenbürg. Weiter geht es mit dem Artikel Arnbach.



Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Enzkreis

Birkenfeld, Eisingen, Engelsbrand, Friolzheim, Heimsheim, Illingen (Württemberg), Ispringen, Kämpfelbach, Keltern, Kieselbronn, Knittlingen, Königsbach-Stein, Maulbronn, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Neuhausen, Neulingen, Niefern-Öschelbronn, Ölbronn-Dürrn, Ötisheim, Remchingen, Sternenfels, Straubenhardt, Tiefenbronn, Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg bilden den Enzkreis.


Die Stadtteile Arnbach (mit dem gleichnamigen Dorf), Dennach (mit dem gleichnamigen Dorf, dem Ort Holzschleifwerk sowie den Wohnplätzen Bahnhof, Enzbrücke und Rotenbachwerk), Neuenbürg (mit der gleichnamigen Stadt, dem Schloss Neuenbürg, der Siedlung Untere Reute sowie den Wohnplätzen Breites Tal, Eisenfurt und Rotenbach (Enz)) und Waldrennach (mit dem gleichnamigen Dorf und dem Wohnplatz Wirtschaft zum Grösseltal) bilden die Stadt Neuenbürg.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neuenbürg (Enz) aus dem Stadtwiki Karlsruhe. Die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Alle Texte des Stadtwikis Karlsruhe stehen unter der CC-Lizenz by-nc-sa.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge