Engelsbrand

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Engelsbrand ist eine Gemeinde im Enzkreis und hat ca. 4.300 Einwohner.

Wappen Engelsbrand.png
Engelsbrand
Ortsteil von: Engelsbrand
Kreis: Enzkreis
Koordinaten: 48° 83′ N, 8° 65′ O
Höhe: 587 m ü. NN
Fläche: 15,19 km²
Einwohner: 4.299 Stand: 31.12.2008
Bevölkerungsdichte: 283 Einwohner/km²
Postleitzahl: 75331
Vorwahl: 0 72 35, 0 70 82
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Eichbergstraße 1
75331 Engelsbrand
Webpräsenz: www.engelsbrand.de
Bürgermeister: Bastian Rosenau



Die Gemeinde besteht aus den Orten Engelsbrand (ca. 1.800 Einwohner), Grunbach (ca. 1.600 Einwohner) und Salmbach (ca. 900 Einwohner), die alle typische Waldhufendörfer sind.

Das Rathaus
Wegweiser vor dem Rathaus

Inhaltsverzeichnis

Bürgermeister

Am 25. März 2007 wurde Bastian Rosenau im zweiten Wahlgang (Neuwahl) zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Engelsbrand gewählt. Bei seinem Amtsantritt im Mai 2007 war er mit 26 Jahren der jüngste Bürgermeister im Enzkreis.

Lage

Die Gemeinde liegt auf einer Hochfläche zwischen Enz und Nagold.

Der Ortsteil Salmbach ist die am höchsten gelegene Gemeinde im Enzkreis mit bis zu 650 m650.000 mm
65.000 cm
6.500 dm
ü NN.

Sehenswert

Geschichte

Engelsbrand ist durch Brandrodung durch die Stadt Neuenbürg als Waldhufendorf entstanden. Daher auch der Name, früher Ingelßbrand. Die Geschichte der Gemeinde ist eng mit der württembergischen Stadt Neuenbürg verbunden. In den Jahren 1938 bis 1972 gehörte Engelsbrand zum Landkreis Calw, davor zum Kreis Neuenbürg der vor 1934 Oberamt Neuenbürg hieß.

Straßen

Straßen finden sich unter Straße (Engelsbrand)

Adresse

Gemeindeverwaltung Engelsbrand
Eichbergstraße 1
75331 Engelsbrand
Telefon: (0 72 35) 93 24-0
Telefax: (0 72 35) 93 24-19
E-Mail: gemeinde(at)engelsbrand.de

Bilder

Weblinks


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Enzkreis

Birkenfeld, Eisingen, Engelsbrand, Friolzheim, Heimsheim, Illingen (Württemberg), Ispringen, Kämpfelbach, Keltern, Kieselbronn, Knittlingen, Königsbach-Stein, Maulbronn, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Neuhausen, Neulingen, Niefern-Öschelbronn, Ölbronn-Dürrn, Ötisheim, Remchingen, Sternenfels, Straubenhardt, Tiefenbronn, Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg bilden den Enzkreis.


Die Orte Engelsbrand, Grunbach und Salmbach bilden die Gemeinde Engelsbrand.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge