Ölbronn-Dürrn

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Ölbronn-Dürrn ist eine Gemeinde im Enzkreis.

Wappen Oelbronn-Duerrn.png
Ölbronn-Dürrn
Ortsteil von: Ölbronn-Dürrn
Kreis: Enzkreis
Koordinaten: 48° 97′ N, 8° 75′ O
Höhe: 291 m ü. NN
Fläche: 15,64 km²
Einwohner: 3.367 Stand: 30.09.2012
Bevölkerungsdichte: 223 Einwohner/km²
Postleitzahl: 75248
Vorwahl: 07043 Ölbronn - 07237 Dürrn
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstraße 53
75248 Ölbronn-Dürrn
Webpräsenz: www.oelbronn-duerrn.de
Bürgermeister: Norbert Holme



Inhaltsverzeichnis

Gliederung

Die Gemeinde Ölbronn-Dürrn entstand im Jahr 1974 im Zuge der Gemeindereform aus den zuvor selbständigen Orten Ölbronn und Dürrn. Bemerkenswert ist dabei, dass Ölbronn früher zu Württemberg, Dürrn früher zu Baden gehört hatte.

Dieser Umstand zeigt sich heute noch an den beiden evangelischen Kirchengemeinden. Die Kirchengemeinde Ölbronn gehört zur Evangelischen Landeskirche in Württemberg und umfasst den Ortsteil Ölbronn und den Knittlinger Teilort Kleinvillars. Der Ortsteil Dürrn bildet eine eigene Kirchengemeinde innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Baden.

Von den 3367 Einwohnern (Stand 2012) leben 1578 in Ölbronn und 1789 in Dürrn.

Landschaft

Ölbronn und Dürrn liegen am Übergang vom Kraichgau im Westen zum Stromberg im Osten. Beide Ortsteile sind geprägt von guterhaltenen Fachwerkhäusern im Ortskern. Die Orte sind jeweils zum größten Teil von Wiesen und Äckern umgeben. Zwischen Ölbronn und Dürrn befindet sich der Eichelberg der teils auch als Weinberg dient. Neben dem Eichelberg bietet auch der etwas östlicher gelegene Aschberg eine Aussicht über die Gemeinde. Nordwestlich von Ölbronn sind noch alte Kalkbrennöfen zu finden.

Wappen

Ölbronn-Dürrner Wappen

Das gemeinsame Wappen von Ölbronn-Dürrn zeigt links oben das Symbol eines Rades für Ölbronn und rechts oben das Symbol eines Turm als Bild für die Dürrner Wehrkirche. Unten in der Mitte ist der Eichelberg, der die Teilorte "verbindet", in Form eines Berges und einer Eichel mit Blatt dargestellt.

Bürgerentscheid

Voraussichtlich am 17. März 2013 kommt es zu einem Bürgerentscheid über einen Multifunktionsbau mit Rathausneubau oder der Sanierung des historischen Rathauses Dürrn in der Gemeinde.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Haltestelle Ölbronn-Dürrn

Der Ortsteil Ölbronn liegt an der Westbahn und wird seit 2004 am neuen Haltepunkt von der S9 bedient.

Gewerbe

Gewerbegebiet West, Gemarkung Dürrn, an der Kreisstraße 4527 am Ortsende von Dürrn in Richtung B 294.
Industrie- und Gewerbegebiet Erlen, Gemarkung Ölbronn, Gegenüber des Bahnhofes Maulbronn-West

Bildung

Eichelbergschule Ölbronn
Kirsten-Boie-Grundschule in Dürrn
In der Gemeinde gibt es einen Kindergärten von der Gemeinde und zwei von der ev. Kirche.
In beiden Ortsteilen gibt es eine Bücherei.
In Dürrn gibt es ein Jugendhaus. [1]

Kirchen

Evangelische Kirchengemeinde Ölbronn; Pfarrer Jürgen Götze
Evangelische Kirchengemeinde Dürrn; Pfarrer Christian Kunzmann
Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz Ölbronn; betreut durch: Katholisches Pfarramt Knittlingen Heilig Geist; Pfarrer P. Tadeusz Mazur SCJ
Katholische Kirchengemeinde Dürrn St. Johannes; Pfarrer Bernd Walter
Neuapostolische Kirche Ölbronn; Vorsteher Andreas Knies

Persönlichkeiten

In Ölbronn geboren wurden:

Ferdinand von Steinbeis (1807-1893)
Gottlob Frick (1906-1994)
Manfred Durban (1942) Mitglied der Band Die Flippers.

gestorben in Ölbronn:

Werner Buxa (1916-1998)

Straßen

Straßen finden sich unter Straße (Ölbronn-Dürrn)

Weblinks


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Enzkreis

Birkenfeld, Eisingen, Engelsbrand, Friolzheim, Heimsheim, Illingen (Württemberg), Ispringen, Kämpfelbach, Keltern, Kieselbronn, Knittlingen, Königsbach-Stein, Maulbronn, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Neuhausen, Neulingen, Niefern-Öschelbronn, Ölbronn-Dürrn, Ötisheim, Remchingen, Sternenfels, Straubenhardt, Tiefenbronn, Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg bilden den Enzkreis.


Die Orte Ölbronn und Dürrn bilden die Gemeinde Ölbronn-Dürrn.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge