Neuhausen

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Wappen Neuhausen.png
Neuhausen
Ortsteil von: Neuhausen
Kreis: Enzkreis
Koordinaten: 48° 48′ N, 8° 47′ O
Höhe: 482 m ü. NN
Fläche: 29,76 km²
Einwohner: 5.456 Stand: 31.12.2005
Bevölkerungsdichte: 183 Einwohner/km²
Postleitzahl: 75242
Vorwahl: 0 72 34
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Pforzheimer Straße 20
75242 Neuhausen
Webpräsenz: www.neuhausen-enzkreis.de
Bürgermeister: Oliver Korz


Das Rathaus und St. Urban und Vitus
Die Wendelinskapelle bei Neuhausen

Neuhausen ist eine Gemeinde im südlichen Enzkreis. Sie besteht aus den Teilorten Neuhausen, Hamberg, Schellbronn und Steinegg. Es liegt auf der Hochfläche zwischen dem Würmtal und dem Nagoldtal. Der größte Ortsteil ist Neuhausen mit circa 2045 Einwohnern.

Neuhausen mit seinen Teilorten gehört zum Biet.

Die erste urkundliche Erwähnung ist von 1150. Wahrscheinlich wurde Neuhausen und seine Ortsteile zwischen 800 und 1000 als Waldhufendörfer gegründet.

Inhaltsverzeichnis

Kultur

In der St. Sebastianskapelle, der spätgotischen Kirche von 1475, sind drei gotische Schnitzaltäre des 15. und frühen 16. Jahrhunderts zu sehen. In dem im ursprünglichen Stil erhaltenen Innenraum werden vom Förderverein St. Sebastian unregelmäßig Konzerte und Ausstellungen veranstaltet.

Das Biet bildet eine katholische Enklave in evangelischer Umgebung, dadurch hat Neuhausen auch eine ausgeprägte Fastnachtskultur, die von einigen Fastnachtsvereinen und Gruppen stark belebt wird.

Gemeinderat

CDU
48,5% (8 Sitze)
FWG
40,2% (7 Sitze)
SPD
11,3% (1 Sitz)

Verkehrsverbindungen

Die Firma Schuhmacher betreibt die Buslinie 742 zwischen der Gemeinde und Pforzheim. Die Busse verkehren etwa stündlich (zur Feierabendzeit circa alle 20 Minuten).

Berühmte Persönlichkeiten

Sonstiges

Weblinks


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Enzkreis

Birkenfeld, Eisingen, Engelsbrand, Friolzheim, Heimsheim, Illingen (Württemberg), Ispringen, Kämpfelbach, Keltern, Kieselbronn, Knittlingen, Königsbach-Stein, Maulbronn, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Neuhausen, Neulingen, Niefern-Öschelbronn, Ölbronn-Dürrn, Ötisheim, Remchingen, Sternenfels, Straubenhardt, Tiefenbronn, Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg bilden den Enzkreis.


Die Teilorte Neuhausen, Hamberg, Schellbronn und Steinegg bilden die Gemeinde Neuhausen.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge