Pfinzweiler

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Pfinzweiler ist ein Teilort der Gemeinde Straubenhardt im Enzkreis.

Geschichte

Pfinzweiler wurde im Jahre 1328 als Weiler "uff dr Pfinz" erstmals urkundlich erwähnt. Während des Dreißigjährigen Kriegs verschwanden die letzten Spuren des in verschiedenen Kaufurkunden erwähnten Weilers. Die Neugründung Pfinzweilers fand im Jahre 1713 durch sieben Feldrennacher und einen Conweiler Bürger statt. Danach gab es einige Zeit Streit um die Gemarkungsrechte zwischen Feldrennach und Pfinzweiler. Später wurde Pfinzweiler ein Ortsteil von Feldrennach.

Verkehr

Pfinzweiler wird durch die Buslinie 718, die nach Pforzheim verkehrt, bedient.

Luftbilder

Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Pfinzweiler” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Enzkreis

Birkenfeld, Eisingen, Engelsbrand, Friolzheim, Heimsheim, Illingen (Württemberg), Ispringen, Kämpfelbach, Keltern, Kieselbronn, Knittlingen, Königsbach-Stein, Maulbronn, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Neuhausen, Neulingen, Niefern-Öschelbronn, Ölbronn-Dürrn, Ötisheim, Remchingen, Sternenfels, Straubenhardt, Tiefenbronn, Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg bilden den Enzkreis.


Die Teilorte Conweiler, Feldrennach, Ottenhausen (mit Ortsteil Rudmersbach), Pfinzweiler und Schwann bilden die Gemeinde Straubenhardt.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge