Ostelsheim

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Ostelsheim ist eine Gemeinde im Landkreis Calw mit 2.475 (Stand 31.03.2008) Einwohnern.

Bildergalerie: weitere Bilder zu diesem Artikel finden sich auf Ostelsheim (Galerie)

Wappen Ostelsheim.png
Ostelsheim
Ortsteil von: Ostelsheim
Kreis: Landkreis Calw
Koordinaten: 48° 72′ N, 8° 84′ O
Höhe: 425-588 m ü. NN
Fläche: 9,23 km²
Einwohner: 2.463 Stand: 31.12.2008
Bevölkerungsdichte: 267 Einwohner/km²
Postleitzahl: 75395
Vorwahl: 0 70 33
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstraße 8
75395 Ostelsheim
Webpräsenz: www.ostelsheim.de
Bürgermeister: Jürgen Fuchs


Ostelsheim von Nordwest
Ostelsheim von Nordost

Der Ort ist die östlichste Gemeinde im Landkreis Calw und liegt im Heckengäu etwa drei Kilometer von Weil der Stadt.

Geschichte

Etwa vom Jahr 73 bis zum Jahr 200 war die Gegend von den Römern besiedelt. Funde alemannischer Reihengräber belegen Niederlassungen etwa im 4. Jahrhundert. Im 5. bis 6. Jahrhundert waren die Franken hier anzutreffen, die auch das Christentum einführten.

Im 12. und 13. Jahrhundert hatte das Dorf verschiedene Grundherren, wie die Grafen von Tübingen, Vaihingen und Calw. im Jahre 1357 kam es zur Grafschaft Württemberg.

Im 30-jährigen Krieg wurde Ostelsheim mehrmals geplündert. Ende des 17. Jahrhunderts wurde der Ort Opfer der Raubzüge der Franzosen unter Mélac. Die Feldzüge Napoleons etwa 100 Jahre später haben das Dorf erneut geschädigt.

Durch die beiden Weltkriege 1914-1918 und 1939-1945 verlor die Gemeinde knapp 100 Bürger.

Auch nach der Gebietsreform 1975 behielt die Gemeinde Ostelsheim ihre Selbstständigkeit.

Wappen

Am 20. Februar 1948 erhielt die Gemeinde vom Innenministerium des damaligen Landes Württemberg-Hohenzollern das Recht zur Führung dieses Wappens.

Das Wappen ist ein Gold Schwarz geteiltes Schild, mit oben einem aufgerichteter schwarzer Löwenrumpf auf Gold und unten ein goldenes Rad mit vier Speichen auf schwarz.

Weblinks


Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Ostelsheim” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Landkreis Calw

Altensteig, Althengstett, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Calw, Dobel, Ebhausen, Egenhausen, Enzklösterle, Gechingen, Haiterbach, Höfen an der Enz, Nagold, Neubulach, Neuweiler, Oberreichenbach, Ostelsheim, Rohrdorf, Schömberg, Simmersfeld, Simmozheim, Unterreichenbach und Wildberg bilden den Landkreis Calw.


Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge