Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Naturdenkmal

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Naturdenkmal ist ein Landschaftselement, das unter Naturschutz steht.

Nach § 31 des Naturschutzgesetzes (NatSchG) können sowohl Einzelgebilde, beispielsweise wertvolle Bäume, Felsen oder Höhlen, als auch schutzwürdige Flächen bis zu 5 Hektar Größe, sogenannte flächenhafte Naturdenkmale wie beispielsweise Wasserflächen, Moore oder Heiden ausgewiesen werden. Ihr Schutzstatus ist mit dem eines Naturschutzgebietes vergleichbar. Die Schutzwürdigkeit kann wissenschaftliche, naturgeschichtliche oder landeskundliche Gründe haben. Naturdenkmale können auch aufgrund ihrer Seltenheit, Eigenart oder Schönheit ausgewiesen werden. Ein weiteres Ziel kann auch die Sicherung von Lebensgemeinschaften oder Lebensstätten bestimmter Tiere und Pflanzen sein.

Inhaltsverzeichnis

Pforzheim

In Pforzheim gibt es derzeit (Stand: 30.01.2007) 1 flächenhaftes Naturdenkmal (FND):

Im Hagenschieß ist ein geologisches Naturdenkmal, das Buntsandstein-Felsenmeer, zu sehen.

Enzkreis

Im Enzkreis gibt es derzeit (Stand: 30.01.2007) 99 Naturdenkmale, davon 16 FND.

Beispiele:

Landkreis Calw

Im Landkreis Calw gibt es derzeit (Stand: 30.01.2007) 151 Naturdenkmale, davon 24 FND.

Beispiele:

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge