Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Riet

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Impression von Riet

Riet ist ein Stadtteil der Großen Kreisstadt Vaihingen an der Enz im Landkreis Ludwigsburg.

Mit etwa 900 Einwohnern ist Riet der kleinste Teilort von Vaihingen.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Riet liegt umgeben von Naturschutzgebieten im Strudelbachtal, etwa fünf Kilometer südlich von Vaihingen. Rund um den Ort sind steil terrassierte Weinberge angelegt, die aber nur noch teilweise bewirtschaftet werden.

Geschichte

Auf der Gemarkung von Riet wurden keltische Spuren gefunden. Eine römische Besiedelung kann durch Grabungsfunde belegt werden.

Der Ort wurde erstmals 812 im Lorscher Codex, unter dem Namen Villa Roth, urkundlich erwähnt. Auf der Gemarkung liegt die Wüstung Wintergeislingen.

Im Mittelalter gab es vier Schlösser im Ort. Heute ist nur noch eins erhalten und bewohnt.

Am 1. Februar 1972 wurde Riet zu der Stadt Vaihingen eingemeindet.

Sonstiges

Weblinks

Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Riet” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken

Landkreis Ludwigsburg
Stadtteile der Stadt Vaihingen an der Enz

Aurich, Ensingen, Enzweihingen, Gündelbach, Horrheim, Kleinglattbach, Riet und Roßwag bilden zusammen die Stadt Vaihingen an der Enz.


Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge