Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Paul von Hindenburg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Paul von Beneckendorff und von Hindenburg (* 2. Oktober 1847 in Posen, Königreich Preußen; † 2. August 1934 auf Gut Neudeck in Westpreußen) war ein Pforzheimer Ehrenbürger.

Der preußische Offizier und Veteran des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/’71, in dem er das Eiserne Kreuz erhalten hatte, wurde während des Ersten Weltkrieges (1914 bis 1918) reaktiviert und als Generalfeldmarschall prominent und populär. Als Chef der dritten OHL (Obersten Heeresleitung) übte er zusammen mit Ludendorff 1916/19 sozusagen diktatorisch die Regierungsgewalt aus, nachdem Ludendorff durchgesetzt hatte, daß die militärische Führung auch politische Entscheidungskompetenzen besaß.

Während der Zeit der sogenannten „Weimarer Republik“ wurde Hindenburg 1925 erstmals zum Reichpräsidenten gewählt; 1932 wurde er – nun auch unterstützt von SPD und „Zentrum“, um gemeinsam Hitler, den Kandidaten der NSDAP, zu verhindern – wiedergewählt. Nach seiner Wiederwahl ernannte er 1933 Adolf Hitler zum Reichskanzler.

Inhaltsverzeichnis

Ehrungen

Wie in zahlreichen anderen deutschen Städten und Gemeinden wurde Hindenburg 1933 auch in Pforzheim Ehrenbürger.

In Karlsruhe wurde der frühere Bewohner der Stadt – er war von 1900 bis 1903 Kommandeur der 28. Divison – bereits während des Ersten Weltkrieges, inzwischen Feldmarschall und deutschlandweit bekannt, zum Ehrenbürger ernannt.

In Pforzheim hieß die heutige Osterfeld-Realschule ab 1933 nach ihm „Hindenburg-Schule“.

Nach Hindenburg war auch das Luftschiff LZ 129 „Hindenburg“ benannt, auf dem der Pforzheimer Rudi Bialas (1914–1937) Bordmechaniker war und am 6. Mai 1937 in Lakehurst (New Jersey, USA) bei dessen Explosion umkam.

Siehe auch

Literatur (Auswahl)

In der Stadtbibliothek Pforzheim vorhanden:

Für weitere siehe unten nachfolgende Weblinks.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge