Metter

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Die Metter ist ein etwa 28 Kilometer langer linker Nebenfluss der Enz.

Sie entspringt im Stromberg im Sternenfelser Ortsteil Diefenbach aus drei Quellen und mündet in Bietigheim-Bissingen in die Enz. Auf ihrem Weg überwindet die Metter etwa 220 Höhenmeter. Die höchstgelegenste Quelle befindet sich auf 400 m ü. NN.

Auf dem Weg nach Bietigheim-Bissingen fließt die Metter durch die Orte Schützingen, Gündelbach, Horrheim, Sersheim, Sachsenheim und Metterzimmern.

Als Zuflüsse hat die Metter flussabwärts gesehen, den Gießbach (rechtsseitig), den Zaisersweiher Bach (rechtsseitig), den Meisenbach (linksseitig), den Bräuningsbach (rechtsseitig), den Streitenbach (linksseitig), den Gündelbach (linksseitig), den Sailesgraben (rechtsseitig), den Steinbach (linksseitig), den Horrheimer Graben (rechtsseitig), den Aischbach (rechtsseitig), den Kirrbach (linksseitig) und den Altenbach (linksseitig).

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge