Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Irkutsk

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Uliza Karla Marxa in Irkutsk

Irkutsk ist eine Stadt in Russland und seit 2007 eine Partnerstadt von Pforzheim.

Irkutsk ist - mit ca. 600.000 Einwohnern (Stand 1994) - die Hauptstadt des gleichnamigen Gebietes (dem Oblast) Irkutsk, der zweimal so groß ist wie Deutschland. Die Stadt wurde 1661 von den Kosaken gegründet.

Etwa 60 km von Irkutsk entfernt liegt das "Heilige Meer" der Ureinwohner Ostsibiriens, der Baikalsee.

Im November 1999 wurde das Freundschaftsabkommen zwischen Pforzheim und Irkutsk unterzeichnet. Am 18. September 2007 fand im Rathaus in Pforzheim die feierliche Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags zwischen Pforzheim und Irkutsk statt. Hierzu kam OB Jakubowski mit seiner Dolmetscherin und Frau Kurbatova, Leiterin seiner Auslandsabteilung, zu Besuch.

Verkehr

Die Strecke der Transsibirischen Eisenbahn führt seit 1898 bis jetzt durch Irkutsk.

Nachdem 2006 auf dem Flughafen Irkutsks ein schweres Unglück passierte, gibt es beim Verkehrsministerium ernsthafte Überlegungen über einen Flughafenneubau.

Der ÖPNV wird vorwiegend über fünf Straßenbahnlinien bedient, ergänzt duch Bus und Obuslinien.

Museen

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge