Kino

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Pforzheim

In Pforzheim gibt es zwei kommerzielle Kinos, den rex Filmpalast und das Cineplex. Beide Kinos verfügen über mehrere Säle und werden von der Pforzheimer Kinobetriebe GmbH betrieben. Als Alternative gibt es das nichtkommerzielle Kommunale Kino das vom Förderverein der Kinokultur Kommunales Kino e.V. betrieben wird. Zusammen veranstalten das Kulturhaus Osterfeld und das "KoKi" im Sommer die Open-Air-Kino Reihe. Seit Winter 2006 bis Frühjahr 2011 gab es zusätzlich das Cinema als Programmkino in der Jägerpassage. Der rex Filmpalast (in veränderter Form) und das Cinema sind die letzten übriggebliebenen klassischen Filmtheater in Pforzheim. Sie sind die letzten architektonischen Reste der goldenen 50er Kinojahre, in welchen auch die Kinos Roxy 1950, Universum 1951, Rio 1954 sowie das Gloria 1957 eröffnet wurden. Weiterhin entstanden in den 50er Jahren zahlreiche Filmtheater in den Stadtteilen oder Kinos auf dem Land, welche jedoch nicht lange überlebten. Die Kinos der Vorkriegszeit wurden sämtlich zerstört.

Aktuelles Programm

siehe Kinoprogramm (Pforzheim)

Mühlacker

In Mühlacker gibt es das Scala in dem am Platz bewirtet wird und während den meisten Vorstellungen bis 1. August 2008 geraucht werden durfte. Die "Mittwochs-Film Auslese" bietet Klassiker und Filmen abseits des Mainstreams.

Altensteig

Kino 99
1 Saal (99 Plätze)
Poststraße 50
72213 Altensteig
Telefon: (0 74 53) 95 24 44
E-Mail: info(at)kino99.de

Bad Wildbad

KiWi (Kino Wildbad)
1 Saal (69 Plätze) im Haus des Gastes
König-Karl-Straße 1
75323 Bad Wildbad
Telefon: (07082) 920924
E-Mail: info(at)kiwikino.de

Schömberg

Kurtheater
1 Saal (160 Plätze)
Schwarzwaldstraße 6
75328 Schömberg
Telefon: (0 70 84) 43 76
seit 01.03.2008 neuer Betreiber
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge