Gruschtelmarkt

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Der Pforzheimer Gruschtelmarkt ist eines der großen Innenstadt-"Events" neben dem Marktplatzfest, dem Weihnachtsmarkt und dem Oechsle-Fest. Seit 2003 findet der Gruschtelmarkt nicht nur am Samstag sondern auch Freitagabends statt - als sogenannter Nachtflohmarkt. Laut Veranstalter ist er einer der größten und beliebtesten Flohmärkte Süddeutschlands. Veranstaltet wird der Flohmarkt von der Pforzheim Kongress- und Marketing GmbH PKM.

Der 33. Gruschtelmarkt fand am 14. und 15. Juli 2006 statt. 2007 fand wegen der Sanierung des Marktplatzes kein Gruschtelmarkt statt.

Der 34. Gruschtelmarkt hat am 11. und 12. Juli 2008 stattgefunden.

Der 35. Gruschtelmarkt hat am 03. und 04. Juli 2009 stattgefunden.

Der 36. Gruschtelmarkt hat am 09. und 10. Juli 2010 stattgefunden.

Der 37. Gruschtelmarkt fand am 08. und 09. Juli 2011 statt.

Der 38. Gruschtelmarkt findet am 13./14.07.2012 statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge