Oechsle-Fest

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Oechsle-Fest 2006, Eingangsportal von der Westlichen her

Das Oechsle-Fest ist ein Weinfest in Pforzheim. Es findet jedes Jahr Ende August, Anfang September auf dem Marktplatz und in Teilen der Fußgängerzone statt. Angeboten werden Weine aus Baden-Württemberg und verschiedene Spezialitäten aus der Region. Zu jedem Fest gibt es ein eigens aufgelegtes Viertele-Glas mit einem Spruch. Im Rahmenprogramm gibt es überwiegend volkstümliche Musik auf einer Showbühne.

Chronik

Das 21. Oechsle-Fest fand 2006 vom 30. August bis zum 10. September statt.
Das 22. Oechsle-Fest fand 2007 vom 29. August bis 9. September auf dem Waisenhausplatz statt.
Das 23. Oechsle-Fest fand 2008 vom 27.August bis zum 12. September statt.
Das 24. Oechsle-Fest fand 2009 vom 25.August bis zum 6. September statt.
Das 25. Oechsle-Fest fand 2010 vom 20.August bis zum 5. September statt.
Das 28. Oechsle-Fest fand 2013 vom 23.August bis zum 8. September statt.
Das 29. Oechsle-Fest findet 2014 vom 22.August bis zum 7. September statt.

Sonstiges

Bildergalerie: weitere Bilder zu diesem Artikel finden sich auf Oechsle-Fest (Galerie)

In der Einheit Grad Öchsle wird der Zuckergehalt von Traubenmost gemessen. Das Verfahren wurde von Christian Ferdinand Öchsle (auch Oechsle) in Pforzheim erfunden.

Veranstalter

Veranstaltet wurde das Oechsle-Fest von der Pforzheim Kongress- und Marketing GmbH (PKM), heute betrieben durch das Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge