Goethebrücke

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Goethebrücke von Westen

Die Goethebrücke in Pforzheim ist eine Brücke über die Enz. Als Teil der Jahnstraße verbindet sie die Innenstadt in Höhe des Turnplatzes mit der Südweststadt.

Inhaltsverzeichnis

Name

Die Brücke wurde wie die Goethestraße, in deren Verlängerung sie liegt, nach dem deutschen Dichter Johann Wolfgang von Goethe benannnt.

Geschichte

Die heutige Goethebrücke wurde am 11. Oktober 1952 eingeweiht. Die an gleicher Stelle liegende Vorgängerbrücke war im Zweiten Weltkrieg zerstört worden.[1]

Ursprünglich befand sich an dieser Stelle der Emiliensteg, welcher 1904 150 Meter flußaufwärts an die heutige Stelle verschoben wurde.

Quellen

  1. Christoph Timm: Pforzheim. Bewegte Zeiten – Die 50er Jahre. Gudensberg-Gleichen: Wartberg-Verlag, 1996, ohne ISBN, S. 18

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge