Friedrich Moest

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Karl Friedrich Moest (* 6. März 1838 in Gernsbach; † 7. August 1923 in Karlsruhe) war ein badischer Bildhauer.

Er begann seine Laufbahn in Pforzheim und schuf dort später auch das Kriegerdenkmal für den Deutsch-Französischen Krieg.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Friedrich Moest lernte in Pforzheim, ging später nach München, das er aus gesundheitlichen Gründen verließ, um nach Karlsruhe zu wechseln.

Ab 1872 war Moest Professor in Karlsruhe.

Ehrungen

Friedrich Moest war Ritter des badischen Ordens vom Zähringer Löwen sowie des preußischen Kronenordens.

Werke

Literatur

Weblinks


Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Friedrich Moest” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge