Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Eppinger-Linien-Weg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kennzeichnung des Eppinger-Linien-Wegs
Eppinger Linie, Weg auf der Schanze, rechts der Graben

Der Eppinger-Linien-Weg ist ein etwa 50 Kilometer langer mit einem stilisierten Wachturm gekennzeichneter Wanderweg. Er führt über drei Tagesetappen von Eppingen über Sternenfels und Mühlacker nach Pforzheim. Er wurde 1983 vom Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V. angelegt.

Der Weg folgt der im 17. Jahrhundert vom Türkenlouis errichteten Verteidigungslinie gegen Franzoseneinfälle, der Eppinger Linie.

Am Weg gibt es drei nachgebaute Wachtürme, sogenannte Chartaques, und verschiedene Tafeln, die Aufschluss über die historischen Zusammenhänge bieten.

Eine genaue Wegbeschreibung findet sich auf den Webseiten des Naturparks Stromberg-Heuchelberg.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge