Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Wilflingen

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilflingen (Wiflingen, Wiblingen) ist eine Wüstung nördlich von Pforzheim. Sie ist nur anhand des Flurnamens Wiflinger Steig bezeugt.

Die ersten Erwähnungen der Flur fanden 1497[1] und 1502 (als "Wiblinger Steig")[2] statt. Des Weiteren könnte es einen Zusammenhang mit dem in einer Urkunde von 1763 genannten "Wifleswald" geben, dem heutigen Kieselbronner Gemeindewald.[3]

Der Siedlung wird in der Katharinentaler Senke[4] oder auch am Wartberg vermutet. Der Historiker Rüdiger Stenzel hält es auch für möglich, dass es sich bei "Wiblinger Steig" um eine Verschreibung für "N(e)idlinger Steig" (vgl. Neidlingen) handelt und es den Ort nie gegeben hat. Der Heimatforscher Karl Ehmann betont, dass "Wifling" auch einen Garnknäuel bezeichnet und der Flurname daher vielleicht etwas mit der früher starken Schäferei und Wollspinnerei zu tun habe.

Einzelnachweise

  1. Ulf Rathje: Die Pforzheimer Straßennamen – Materialien zur Stadtgeschichte 22, Herausgegeben vom Stadtarchiv Pforzheim (2009), Verlag Regionalkultur ISBN 978-3-89735-589-7
  2. Rüdiger Stenzel: Abgegangene Siedlungen zwischen Rhein und Enz, Murg und Angelbach. In: Oberrheinische Studien. Bd. III. Fs. für G. Haselier. Bretten 1975. S. 133
  3. Karl Ehmann (1980): Abgegangene Siedlungen um Pforzheim. in: Pforzheimer Geschichtsblätter 5, S. 181
  4. Stenzel (1975), S.150
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge