Vicenza

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Vicenza ist eine Stadt mit ca. 110.000 Einwohnern in der Region Venetien in Nord-Italien und seit 1991 Partnerstadt von Pforzheim. Vicenza ist die Hauptstadt der Provinz Vicenza. Sie liegt etwa 60 km nordwestlich von Venedig und circa 30 km vom Gardasee entfernt.

Vicenza gilt als die Goldstadt Italiens, da es hier, ebenso wie in Pforzheim, sehr viel Schmuckindustrie gibt. In der Schmuckherstellung und Schmuckindustrie in Vicenza sind etwa 11 000 Menschen beschäftigt. Daneben ist die Bekleidungsindustrie noch ein wichtiger Wirtschaftszweig der Stadt. Vicenza gehört zu den reichsten Städten Italiens.

Dreimal jährlich findet die weltberühmte Gold Exposition VicenzaOro (eine weltweit bekannte Schmuckausstellung) in Vicenza statt.

Inhaltsverzeichnis

UNESCO Weltkulturerbe

1994 wurde die Stadt, vorwiegend aufgrund der vielen Bauwerke von Andrea Palladio, zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Sehenswürdigkeiten

Zu den bedeutensten Sehenswürdigkeiten von Vicenza gehören:

Söhne und Töchter der Stadt

Ehrung

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge