St. Maur des Fossés

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Das Bild zeigt die acht Stadtquartiere von Saint-Maur und die extreme Schleife der Marne, die die Stadt fast vollständig einschließt.

St. Maur des Fossés ist seit 1989 Partnerstadt von Pforzheim. Doch bereits in den 60er-Jahren gab es eine durch viele Sportbegegnungen geprägte Partnerschaft.

St. Maur des Fossés liegt wenige Kilometer von Paris entfernt und hat ca. 75.000 Einwohner. Die Stadt liegt in einer Schleife des Fluss Marne.

Die Städtepartnerschaft wurde von dem französischen Kriegsgefangenen André Boigeaud begründet. Er war in Pforzheim gefangen und hat sich seit der Zerstörung Pforzheims am 23. Februar 1945 für Frieden und Verständigung zwischen Frankreich und Deutschland eingesetzt.

St. Maur des Fossés hat neben Pforzheim noch die Stadt Hameln als Partnerstadt.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge