Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Naturschutzgebiet Ersinger Springenhalde

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Das Naturschutzgebiet Ersinger Springenhalde ist ein Schutzgebiet auf dem Gelände der Gemeinde Kämpfelbach, Gemarkung Ersingen, im Enzkreis.

Das etwa 38 Hektar große Naturschutzgebiet wurde am 21. Oktober 1975 ausgewiesen.

Durch das Naturschutzgebiet soll der Hang, das Wiesental und Teile der Hochfläche mit ihrer landschaftsprägenden Eigenart und biologischen Vielfalt erhalten werden. Es werden in der entsprechenden Verordnung ökologische sowie wissenschaftliche Gründe genannt.

In dem Gebiet gibt es eine artenreiche Pflanzen- und Tiergesellschaft, mit einigen gefärdeten Insekten- und Vogelarten. Dem trockenen Südhang wird mit seinen Halbtrockenrasengesellschaften aus teils bedroten Pflanzenarten eine besondere ökologische Bedeutung beigemessen.


Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge