Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Komitat Győr-Moson-Sopron

Von Stadtwiki

(Weitergeleitet von Komitat Györ-Moson-Sopron)
Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Das Komitat Győr-Moson-Sopron ist eine offiziell befreundete Region der Stadt Pforzheim und des Enzkreis.

Das Komitat Győr-Moson-Sopron hat circa 550.000 Einwohner. Es liegt im Nordwesten Ungarns und grenzt an Österreich und an die Slowakei. Die gesamte Fläche des Komitats beträgt 4.088 km². Die größte Stadt unter den 175 Siedlungen ist Győr (deutsch: Raab) mit fast 130.000 Einwohnern.

Im März 2001 hat Pforzheim gemeinsam mit dem Enzkreis das Freundschaftsabkommen mit dem Komitat Győr-Moson-Sopron geschlossen.

Im September desselben Jahres reisten der damalige Landrat Werner Burckhart und Bürgermeister Hermann Kling (Stadt Pforzheim) zusammen mit dem aus dem Sudetenland stammenden Wahlpforzheimer Gerhard Görlich (1930-2003) zu einem ersten Freundschaftsbesuch ins Komitat Győr-Moson-Sopron.[1].

Im Gebiet des Komitats Győr-Moson-Sopron liegen zwei Stätten des UNESCO-Welterbes, Pannonhalma und das Neusiedler-See-Gebiet.

Siehe auch

Weblinks



  1. Werner Burckhart und Jürgen H. Staps: "Chronik des Enzkreises, Juli 2001 – Juni 2003" in "Der Enzkreis Jahrbuch 10", Seite 317
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge