Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Familienzentrum Oststadt

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel befasst sich mit dem Familienzentrum Oststadt. Für andere Zentren siehe Familienzentrum.

OpenStreetMap
Karte anzeigen

Das Familienzentrum Oststadt befindet sich auf dem alten Postareal an der Zeppelinstraße. Es wird von der AWO betrieben.

Es wurde am 12. November 2008 von Oberbürgermeisterin Christel Augenstein eröffnet. Die Räumlichkeiten befinden sich in unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Lkw-Garagen. Im Familienzentrum Oststadt arbeiten hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter. Räume für Kinder, Erwachsene, Computerraum und ein Festsaal sind nur ein Teil des Gebäudes.

Für die Einrichtung des Zentrums hatten sich beide Volksparteien: CDU und SPD ausgesprochen[1].

Adresse

Familienzentrum Oststadt
Zeppelinstraße 20
75175 Pforzheim
Telefon: (0 72 31) 15 45 60 0
E-Mail: awo.fzost-silberborth(at)t-online.de



Weblinks


Quellen

  1. vgl. Pressemitteilung "Familienzentrum Oststadt: Junge Union regt Kooperation an" der Jungen Union sowie Meldung "Familienzentrum Oststadt – SPD steht hinter dem Projekt" der SPD.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge