Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Villa rustica Eisingen

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die villa rustica Eisingen ist eine vermuteter ehemaliger römischer Gutshof östlich von Eisingen.

Gemäß einem Badischen Fundbericht aus dem Jahr 1951 soll im Areal "Birkenwäldchen"/"Heidenkeller" einst eine römische villa rustica gestanden haben. So werden in einem Bericht des Eisinger Pfarramts aus dem Jahr 1853 im diesem Bereich Fundamentreste eines ausgedehnten Römer-Baus erwähnt. In den nahegelegenen "Attichäckern" wurden 1990 ein vollständig erhaltener römischer Ziegel und eine römische Lanzenspitze entdeckt. Ebenso fanden sich Ziegelreste am Rande des "Birkenwäldchens". Einen endgültigen Beweis würde jedoch nur eine archäologische Ausgrabung erbringen.

Die nahegelegene "Hoch- oder Wagenstraße" Richtung Göbrichen soll ebenfalls römischen Ursprungs sein.

Nach einer Sage soll im Gewann "Heidenkeller" einst ein heidnischer Tempel gestanden haben, in dessen Keller der Opferwein aufbewahrt wurde.

Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge