Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

St. Candiduskirche

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Die Kirche in Kentheim von Süden

Die St. Candiduskirche ist eine Kirche im Bad Teinach-Zavelsteiner Ortsteil Kentheim und liegt direkt im Nagoldtal.

Die romanische Kirche wurde zwischen 950 und 1075 erbaut und ist damit eine der ältesten Kirchen in Baden-Württemberg. Die St. Candiduskirche wurde auf Veranlassung des Klosters Reichenau gebaut und diente vermutlich zuerst einem Frauenkloster als Kirche. Im Mittelalter hat sich die Kirche zu einem bedeutenden Pfarrzentrum im nördlichen Schwarzwald entwickelt. Später sind die Pfarrrechte an Zavelstein übergegangen. Kulturhistorisch sind die sehenswerten mittelalterlichen Fresken und Grabmale von Bedeutung. Vom württembergischem Landesbischof Frank Otfried July wurde die St. Candiduskirche einmal als seine Lieblingskirche bezeichnet.

Bilder der Kirche

Bilder an und um die Kirche

ÖPNV

(H)  nächste Haltestelle: Candidusstraße (Bad Teinach-Zavelstein)    
von Bus 360 und Bus 640.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge