Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Auenhof

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Das Cafe des Auenhofs

Der Auenhof ist Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für Behinderte Menschen in Neulingen-Bauschlott.

Der Auenhof wird ebenfalls vom Träger des Institut Burghalde in Bad Liebenzell-Unterlengenhardt, dem Heil- und Erziehungsinstitut für Seelenpflege-bedürftige Kinder - Unterlengenhardt e.V. getragen.

Der Auenhof bietet 16 vollstationäre Wohnplätze für Menschen mit Behinderung, sowie drei ambulant betreute Wohnplätze und 60 Werkstattplätze in der Werkstatt für Behinderte.

Der Hof ist als Dorfgemeinschaft organisiert die sich, den Prinzipien der kollegialen Selbstverwaltung, selbst verwaltet.

Der Auenhof bewirtschaftet etwa 80 ha Fläche nach biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise. Er ist prinzipiell anthroposophisch orientiert. Der Hof hat vier Arbeitsschwerpunkt, die Landwirtschaft, eine Käserei, die Wäscherei und den Hofladen mit Cafe.

Die Einrichtung pflegt eine Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Pforzheim und dem Enzkreis.

Adresse

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Auenhof
Auweg 34
75245 Neulingen-Bauschlott
Telefon: (0 72 37) 48 54-0
Telefax: (0 72 37) 48 54-10
E-Mail: info(at)auenhof.org

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge