Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

400 Pforzheimer (Sage)

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 400 Pforzheimer sind eine Sage, die auf den Pforzheimer Ernst Ludwig Deimling zurück geht.

Er hat 1787 ein Theaterstück über die Heldentat der 400 Pforzheimer im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) in der Schlacht von Wimpfen geschrieben. Sein Theaterstück wurde als Drama gedruckt und hatte buchhändlerischen Erfolg. 1822 gab es in Pforzheim ein Fest zur Erinnerung an die in Wimpfen gebliebenen Pforzheimer. Damit war endgültig eine Legende geboren. 1834 ließ der badische Großherzog Leopold den 400 Pforzheimern in der Schloßkirche ein Denkmal setzen. Auf der Tafel sind die Namen der Kämpfer in Wimpfen verzeichnet. Genauere Analysen lassen vermuten, daß es sich bei den Namen einfach um alle alten Pforzheimer Familien handelt.

Als wesentliche Beleg gegen den Wahrheitsgehalt der Sage kann der Umstand angesehen werden, daß Pforzheim zu dieser Zeit etwa 600 Einwohner hatte, wovon unmöglich 400 in Wimpfen umgekommen sein können, da die Kirchenbücher eine etwa gleichbleibende Anzahl an Taufen verzeichnete.

Die Sage

In alten Pforzheimer Überlieferungen aus dem 19. Jahrhundert heißt es etwa:

Am Übergang des Bellinger Bachs kämpften die Pforzheimer heldenhaft gegen die Truppe des Tillys. Dieser beobachtete die Pforzheimer dabei und bot ihnen ehrenhaft den freien Abzug an, wenn sie die Brücke kampflos vor der Übermacht räumen würden. Die Pforzheimer lehnten ab. Als sich der letzte Kampf anbahnte knieten die Pforzheimer sich nieder und stimmten das Lied Die feste Burg ist unser Gott an. Der Anführer Berthold Deimling hat sich vor seine Mannen gestellt und Standhaftigkeit eingefordert. Als ihm ein Schuss die die Schulter verletzt nimmt er die Fahne in die andere Hand und als noch sein Knie zerstört wird, reckt er immer noch heldenhaft die Fahne in die Höhe, dem Feind entgegen. Die Schlacht wurde zwar verloren, aber die Pforzheimer haben trotzdem heldenhaft gekämpft.

Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge