Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

1. FC Pforzheim

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
1 fc pforzheim.svg

Der 1. FC Pforzheim 1896 e.V. war ein Fußballverein in Pforzheim. Der Verein wurde am 5. Mai 1896 gegründet und fusionierte 2010 mit dem VfR Pforzheim zum neuen 1. CfR Pforzheim 1896 e.V..

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Eingang zum Stadion
Altes Logo des FCP
STadion im Brötzinger Tal

Der Verein war Gründungsmitglied des Süddeutschen Fußballverbandes und des Deutschen Fußballbundes. In der 1904/05 wurde der FCP Süddeutscher Meister. Mit diesem Meistertitel konnte der FCP an der Endrunde um die Deutsche Fußballmeisterschaft teilnehmen. Das Finalspiel gegen den VfB Leipzig ging am 27. Mai 1906 in Nürnberg mit 1:2 verloren.

Zwangsabstieg 2004

Im Jahr 2004 mußte ein Insolvenzverfahren eröffnet werden, um den drohenden Konkurs mit knapp einer Million Euro Schulden abzuwenden. Mit den Gläubigern des Vereins konnte eine Einigung erzielt werden, der Antrag auf Insolvenz bedeutete jedoch den Zwangsabstieg aus der Oberliga Baden-Württemberg in der Saison 2003/2004. Somit spielte der 1.FC Pforzheim ab der Saison 2004/2005 in der Verbandsliga Nordbaden.

Fusion

Am 31. Oktober 2006 wurde durch die Vorstände der Vereine 1.FC Pforzheim und VfR Pforzheim 1897 e.V. bekanntgegeben, für das Jahr 2007 einen Zusammenschluss unter der Bezeichnung „SV Pforzheim 1896“ anzustreben. Künftige Spielstätte sollte das Stadion Holzhof des VfR Pforzheim sein, das modernisiert werden sollte. Das Stadion Brötzinger Tal des 1. FC Pforzheim hätte abgerissen und ein Gewerbe- oder Industriestandort werden sollen. Die Fusionspläne scheiterten im Mai 2007 jedoch vorerst.

Im Februar 2010 kam die Fusion beider Vereine zur nächsten Spielzeit zustande. Der 1. CfR Pforzheim 1896 e.V. wurde zum 13. Juli 2010 im Vereinsregister eingetragen.

Frauenmannschaft

In der Saison 2008/2009 nahm eine Frauenmannschaft des 1. FC Pforzheim den Spielbetrieb auf. Gestartet wird, als 11er Team, in der Landesliga.

Große Erfolge

Spieler

Alle Artikel zu ehemaligen oder derzeitigen Fußballspielern des Vereins:

Serhat Gülbas, Cengiz Manzak, Denis Mrmic, Dominik Salz, Ernst Schweickert, Hermann Schweickert, Kai-Uwe Wielandt

Bekannte Spieler:

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge