Sendeturm Langenbrand

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sendeturm Langenbrand
Sendeturm Langenbrand

Der Sendeturm Langenbrand ist ein 1974 errichteter, 148 Meter hoher Sendeturm in Stahlfachwerkbauweise der Deutschen Telekom AG nordwestlich des Schömberger Teilorts Langenbrand. Er dient neben der Abstrahlung von UKW-Hörfunk- und TV-Programmen auch als Richtfunkturm. Da er das höchste Bauwerk im Nordschwarzwald ist, wird er auch als Nordschwarzwaldturm bezeichnet. In der Nähe des Sendeturms Langenbrand steht auch eine Windkraftanlage.

Inhaltsverzeichnis

Abgestrahlte Programme

Fernsehprogramme im Multiplex Kanal ERP Modulation Fehlerschutz
ZDF, KI.KA/ZDFdokukanal, 3sat, ZDFinfokanal 33 50 kW 16-QAM 2/3
SWR-Fernsehen, Bayerisches Fernsehen, HR-Fernsehen, WDR-Fernsehen 49 50 kW 16-QAM 2/3
Das Erste, Phoenix, ARTE, EinsPlus 60 50 kW 16-QAM 2/3
Hörfunkprogramm Frequenz ERP
SWR1 Baden-Württemberg 92,9 MHz 5 kW
bigFM 105,2 MHz 20 kW

Koordinaten

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge