Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Kreisseniorenrat Enzkreis und Stadt Pforzheim

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreisseniorenrat Enzkreis und Stadt Pforzheim e.V. (kurz KSR) ist ein Verein zur Interessenvertretung älterer Menschen in der Öffentlichkeit.

Der Kreisseniorenrat wurde 1979 gegründet und berät Besucher in Fragen, die die ältere Generation betreffen, schlagen Problemlösungen vor oder vermitteln an dafür zuständige Stellen.

Der Vorstand setzt sich aktuell aus 12 Mitgliedern zusammen, den Vorsitz bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Frühjahr 2009 teilen sich Frau Gerda Görnemann und Frau Dr. Ursula Mayer.

Die angeschlossene Wohnberatung unter der Leitung von Andrea Überall-Schulze hilft und unterstützt ältere, kranke und behinderte Menschen und deren Angehörige, damit die Betroffenen solange wie möglich in ihrer Wohnung leben können.

Inhaltsverzeichnis

Projekte und Veranstaltungen

Nachfolgende Projekte und Veranstaltungen sind wesentlicher Bestandteil der ehrenamtlichen Arbeiten der Mitglieder:

Theaterkarten: Das Stadttheater Pforzheim reserviert dem KSR Karten zum Sonderpreis für vier Vorstellungen jährlich zu Gunsten Seniorenheimbewohnern, Seniorenclubs und Vereine. Nähere Informationen sind telefonisch zu erfragen oder auf der Webseite zu entnehmen.

Vorträge des KSR

Regelmäßig werden Themen erarbeitet, die im besonderen Rahmen referiert und dokumentiert werden. Anschließend gibt es in der Regel Kaffee und Kuchen. Aktuelle Vorträge sind auf der Internetseite des KSR zu entnehmen.


Geschäftsstelle

Kreisseniorenrat Enzkreis und Stadt Pforzheim e.V.

Ebersteinstraße 25
75177 Pforzheim
Telefon: (0 72 31) 37 29 8
Telefax: (0 72 31) 35 77 08
E-Mail: info(at)kreisseniorenrat-pf.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge