Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Henry Ehrenberg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry Ehrenberg (geboren 1917 in Opatov/Polen; gestorben 14. August 2009) war ein jüdischer Unternehmer in Knittlingen.

Er wurde in Opatov in Polen als viertes Kind einer jüdischen Familie geboren.

Bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges besuchte er die Chemische Ingenieurschule am Polytechnikum in Warschau. Dann setzte die Verfolgung ein: Arbeitslager, Ghettos und das Konzentrationslager Auschwitz. Mit Hilfe von Partisanen gelang ihm aus Ohrdruf vor Ende des Krieges die Flucht. Von seiner Familie überlebten nur er und seine Schwester.

Im August 1945 erhielt er als 28-Jähriger von der amerikanischen Militärregierung die Verantwortung für zwei metallverarbeitende Betriebe nahe Stuttgart.

In Knittlingen begann seine eigentliche Karriere mit einem kleinen Ingenieurbüro. Er gründete 1947 die Firma Neumo, die sich auf Herstellung von Molkereiarmaturen spezialsierte.

Ehrungen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge