Anschlussstelle Pforzheim-Süd

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Anschlussstelle Pforzheim-Süd

Die Anschlussstelle Pforzheim-Süd ist eine Anschlussstelle der A 8 und verknüpft diese mit der Landesstraße 1135. Sie trägt die Nummer 45b und liegt zwischen dem Rasthof Pforzheim und der Anschlussstelle Heimsheim.

Die Anschlussstelle ist seit 17. Dezember 2007 für den Verkehr freigegeben und bietet nun eine bessere Anbindung des Gewerbegebiets Altgefäll. Zur besseren Anbindung der Anschlussstelle an die Pforzheimer Kernstadt wurde die lange geplante Zweite Buckenbergauffahrt realisiert.

Während der Planungsphase wurde die Anlage häufig als Anschlussstelle Wurmberg, nach der geographisch am nächsten gelegenen Ortschaft, bezeichnet. Bereits in den 1970er-Jahren gab es Überlegungen, den damals an dieser Stelle bestehenden Behelfsanschluss in eine vollwertige Anschlussstelle umzubauen, wobei damals die Bezeichnung Anschlussstelle Pforzheim-Südost verwendet wurde.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge