Wirtemberg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Wirtemberger

Wirtemberg war bis 1806 die offizielle Schreibung für das Haus Württemberg und die Grafschaft und das Herzogtum.

Die Bedeutung des Namens ist zweifelhaft. Eine Vermutung lautet, er gehe auf den Eigennamen Wirnto oder Wirtinho zurück.

Inhaltsverzeichnis

Weitere Schreibweisen

Neben "Wirtemberg" sind auch folgende Schreibweisen belegt: Wirtinsberk, Wirtinisberk, Wirtinberc, Wirdenberch, Wirtenberc oder Wirtemberc.

Erste Erwähnung

Der Name wird 1092 bei Konrad von Wirtinisberk erstmals als Name eines Herrn von Wirtemberg erwähnt. Er nennt sich nach der 1083 von ihm erbauten Burg Wirtemberg auf dem gleichnamigen Hügel zwischen Cannstatt und Esslingen am Neckar.

Schreibweise "Württemberg"

Die Schreibweise "Württemberg" wurde erst mit der Erhebung des Herzogtums zum Königreich Württemberg durch Napoléon Bonaparte zur offiziellen Landesbezeichnung.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge