Waldensermuseum Bourcet

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Das Waldensermuseum
Schild am Waldensermuseum
Das Waldensermuseum vom Waldenserfriedhof aus
Steinrelief am Waldensermuseum

Das Waldensermuseum Bourcet ist im Althengstetter Ortsteil Neuhengstett.

Das Museum wurde nach etwa vierjähriger Bauzeit am 20. Mai 2007 eingeweiht. Ermöglicht wurde der Ausbau des aus dem Jahr 1882 stammenden Hauses durch viele ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden. Finanziert wurde es durch Spenden und durch die Gemeinde Althengstett.

Die Betreuung des Museums hat der Heimat- und Geschichtsverein Bourcet e.V. unter Leitung von Francis Guillaume übernommen.

Der Ort Neuhengstett hieß bei seiner Gründung im Jahr 1700 Bourcet. Nach Le Bourset der französische Heimat der dort siedelten Waldenser und wurde 1711 in Neuhengstett umbenannt.

Neben dem Museum befindet sich ein alter Waldenserfriedhof.

Inhaltsverzeichnis

Öffnungszeiten

Von April bis Oktober ist das Museum jeden 1. Sonntag im Monat von 14.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

Besichtigungstermine für Gruppen können mit Herr Guillaume vereinbart werden.

Adresse

Waldensermuseum Bourcet
Neuhengstett
Waldenserstraße 47
75382 Althengstett

Kontakt:

Heimat- und Geschichtsverein Bourcet e.V.
Herr Francis Guillaume
Neuhengstett
Waldenserstraße 8
75382 Althengstett
Telefon: (07051) 4987

Weblink

Das Waldensermuseum Bourcet auf der Internetpräsenz der Gemeinde Althengstett

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge