Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Vera Joho

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeichnungen von Vera Joho die Anja Römer-Hahn zeigen, im Stadtmuseum während der Anja Römer-Hahn Ausstellung..
Das Grab von Bert und Vera Joho auf dem Hauptfriedhof.

Vera Joho (* 23. Januar 1895 in Pforzheim; † 19. September 1987 in Mexiko), geborene Fahrner, war eine Pforzheimer Malerin und Schmuckentwerferin.

Vera Fahrner ist die Tochter des Pforzheimer Schmuckfabrikanten Theodor Fahrner. Ihre künstlerische Ausbildung begann sie in Karlsruhe. Von dort ging sie erst nach Dresden und dann nach Paris in die berühmte Malschule Ozenfant. 1916 heiratete sie den Maler Bert Joho, der an der Pforzheimer Kunstgewerbeschule unterrichtete. 1928 war sie als Pressezeichnerin bei den Olympischen Winterspielen in St. Moritz tätig.

Sie malte vorwiegend Landschaften, Portraits und Blumenbilder. Ihr Stil ist großflächig farbig und sehr stimmungsvoll.

Seit 2005 ist zu ihren Ehren im Pforzheimer Rodgebiet eine Straße Vera-Joho-Straße benannt.

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge