Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Uwe Hück

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Uwe Hück 2005

Uwe Hück (* 22. Mai 1962 in Stuttgart) ist ehemaliger Betriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG. Er ist 2019 Spitzenkandidat der SPD bei den Kommunalwahlen in Pforzheim.

Leben

Er absolvierte von 1977 bis 1981 eine Lehre als Autolackierer. Nebenbei war er professioneller Thaiboxer und wurde zweifacher Europamesiter. Er begann 1985 als Lackierer bei Porsche, hat sich jedoch schnell gewerkschaftlich organisiert und wurde 1994 für seine Tätigkeit im Betriebsrat freigestellt. 1998 wurde er Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche AG. 2002 wurde er Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der Porsche AG. 2010 wurde er stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG. 2017 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Im Februar 2019 trat er aus Betriebsrat und Aufsichtsrat bei Porsche zurück und kündigte an, sich künftig politisch zu engagieren. 2019 wurde er als Spitzenkandidat der SPD in den Gemeinderat von Pforzheim gewählt.

Weblinks

 Commons: Uwe Hück – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge