Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Sonnenberg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Der Sonnenberg ist ein Stadtteil von Pforzheim. In der kommunalen Statistik wird er zu Büchenbronn gezählt. Das nördlich anschließende Wohngebiet Rotplatte wird heute oft auch als Teil des Sonnenbergs betrachtet.

Der Sonnenberg wurde durch die 1906 von dem Pforzheimer Ernst Gideon Bek gegründete Gartenstadt Sonnenberg GmbH bebaut.

Aufgrund eines verzwickten Grenzverlaufs gehörte bis zur Eingemeindung Büchenbronns am 1. Januar 1974 der eigentliche Sonnenberg zu Büchenbronn, die nördlich angrenzende Rotplatte wie auch der südlich angrenzende Sonnenhof (dessen noch unbebautes Gelände Pforzheim 1962 von Büchenbronn erhalten hatte) dagegen schon zuvor zu Pforzheim. Die Grenze zwischen Sonnenberg und Rotplatte verlief dabei entlang der westlichen Schultheiß-Trautz-Straße und dem Wildpfad, zwischen Sonnenberg und Sonnenhof entlang der Bekstraße und der Elisabethstraße.

siehe auch


Weblinks


Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Sonnenberg” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge