Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Siegfried Kreutz

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bibi Kreutz in Aktion, 2007

Siegfried Kreutz, genannt Bibi (* 7. Dezember 1936 in Pforzheim), ist ein bekannter Jazz-Musiker und Unternehmer.

Am bekanntesten ist Bibi Kreutz durch seine Jazz-Leidenschaft. Im Jahr 1955 gründete er mit Freunden den Jazzclub 55, aus dem 1959 der Verein Jazzkeller Pforzheim enstand.

Neben der Penthouse-Dixieland-Jazzband ist Bibi Kreutz in vielen Vereinen tätig, so zum Beispiel im Boxring Blau-Weiß Pforzheim, dem 1. Pfeifenraucher Club Pforzheim und dem Porsche Club Pforzheim. Des weiteren ist er stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister des Jazzverbands Baden-Württemberg, dem fast alle Jazzclubs im Land angehören.

Nach dem Abbruch eines geisteswissenschaftlichen Studiums gründete er 1964 eine Firma für Gebäudereinigung, mit der er ökonomisch erfolgreich war.

Am 13. Januar 2008 wurde Siegfried Kreutz von Christel Augenstein die Bürgermedaille der Stadt Pforzheim für sein jahrzehntelanges Engagement für Kultur und Sport verliehen.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge