Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Schützenhaus (Brötzingen)

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Brötzinger Schützenhaus liegt zwischen der Wilferdinger Höhe, Brötzingen und Keltern im Wald gelegen. Es beherbergt neben den zum Schießbetrieb notwendigen Einrichtungen auch eine öffentlich Gaststätte mit gutbürgerlicher Küche.

Das Schützenhaus wurde 1971 mit zehn Luftgewehrständen als Nachfolger für das Schützenhaus Vorderen Mittelsbergweg eingeweiht. Wegen der Planung für die Westtangente wurde der Standort am Vorderen Mittelsbergweg aufgegeben.

Im Laufe der Jahre wurde die Schießanlage erweitert. Heute stehen den Mitgliedern des Schützenvereins zwanzig überdachte zehn Meter Stände, drei fünfzehn Meter Stände, acht fünfzig Meter Stände für Kleinkaliber und sechzehn Pistolenstände mit fünfundzwanzig Meter zur Verfügung.


Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Schützenhaus (Brötzingen)” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge