Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Reuchlin-Denkmal

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt in Pforzheim zwei Reuchlin-Denkmäler, die dem Andenken an den Humanisten Johannes Reuchlin gewidmet sind.


Reuchlin-Denkmal im Stadtgarten

Im Pforzheimer Stadtgarten befindet sich seit Juni 1995 ein von Matthias Dämpfle aus Granit geschaffenes begehbares Reuchlin-Denkmal.

Auf den Außenseiten der Granitblöcke sind zeitgeschichtliche Ereignisse Pforzheims eingraviert. Die vier Eingänge symbolisieren die Sprachen: Griechisch, Hebräisch, Deutsch und Lateinisch. Die Innenseite des Denkmals stellt Reuchlins Bibliothek dar.

Reuchlin-Denkmal am Schloßberg

Ebenfalls seit 1995 steht ein weiteres Denkmal mit einer figürlichen Darstellung Reuchlins am Schloßberg vor der Einnehmerei. Es handelt sich um einen Zweitguss einer Einzelfigur aus dem Luther-Denkmal in Worms von Ernst Rietschel und Adolf Donndorf.

Wie alle Darstellungen Reuchlins ist auch diese nur symbolisch. Sein wirkliches Aussehen ist nicht bekannt, da von ihm kein zu Lebzeiten angefertigtes Porträt existiert.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge