Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Plotzsägemühle

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Plotzsägemühle

Die Plotzsägemühle (auch Plotzsägmühle oder Plotzsägmühl) ist ein Ausflugsziel im Gaistal zwischen Bad Herrenalb und Loffenau.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die ursprüngliche Sägemühle aus dem 13. Jahrhundert wurde mit einer sogenannten "Klopf-" oder "Plotzsäge" betrieben, ein Mechanismus, der, vor der Zeit der Zahnräder, zu einem regelmäßigen Klopfgeräusch führte.

1699 wurde das Holzsägewerk erneuert und kann bis heute besichtigt werden.

Holzsägewerk Museum

Bei der Mühle ist ein kleines Technikmuseum, das nach Absprache besichtigt werden kann.

Gasthaus Plotzsägmühl

Ein Gasthaus mit Selbstbedienung lädt den Wanderer zum Vespern ein. Es gibt auch Pferde und einen Spielplatz für Kinder.

Adresse

Fam. Manfred Kübler
Telefon: (0 70 83) 79 57

Literatur

Weblinks

Offizielle Webpräsenz „Plotzsägemühle”

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Plotzsägemühle aus dem Stadtwiki Karlsruhe. Die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im Stadtwiki Pforzheim-Enz stehen alle Texte des Stadtwikis Karlsruhe unter der CC-Lizenz BY-NC-SA.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge