Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Pfingstturnier

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Pfingstturnier ist eine traditionsreiche Sportveranstaltung des VfR Pforzheim, die erstmals 1931 ausgetragen wurde.

Es genießt durch seine hervorragende Besetzung einen sehr guten Ruf. Jugendmannschaften aus ganz Europa nehmen an diesem Turnier teil, z.B. Nottingham Forest, IFK Göteborg, Real Madrid oder der FC Basel. Auch nationale Mannschaften senden ihre Jugend, beispielsweise FC Bayern München, VfB Stuttgart, Karlsruher SC, MSV Duisburg und viele mehr.

Der Turniersieger erhält den Wanderpokal des Deutschen Fußballbundes, die Zweit- und Drittplatzierten seit 1949 den Wanderpokal des Badischen Fußballverbandes bzw. den Wanderpokal der Stadt Pforzheim.

Inhaltsverzeichnis

2010

Als Teilnehmer sind dieses Jahr dabei: Arminia Bielefeld, Karlsruher SC, FC American Belo Horizonte, FC Nordsjælland, VfR Pforzheim, Kickers Offenbach, FC Winterthur und SC Portimonense.

2009

Pokalverleihung 2009

2008

Die 69. Veranstaltung des internationalen Pfingstturniers findet vom 10. bis 12. Mai unter dem Namen EnBW U19 Cup statt.

In diesem Jahr treten die Jugendmannschaften von Real Madrid, Red Bull Salzburg, Grashoppers Zürich, VfL Wolfsburg, Karlsruher SC, Rot-Weiß Essen, Kickers Offenbach und VfR Pforzheim an.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge