Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Paul Saacke

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Saacke (18??19??) war ein Pforzheimer Fabrikant und Hobbyfotograf, der im 20. Jahrhundert seine Heimatstadt im Bild festhielt.

Leben und Wirken

Paul Saacke entstammte der Familie Saacke und war einer der drei Söhne von Georg Christian Friedrich Saacke († 1879).

1892 gründete Paul Saacke zusammen mit seinem Bruder Carl Julius (18??–1???) in Pforzheim die heutige Gebr. Saacke GmbH & Co KG.

Werke

(Auswahl)

Siehe auch Bilder von Paul Saacke

Ausstellung

Das Pforzheimer Stadtmuseum zeigte 2010 von Ende März bis Anfang Mai im Rahmen der Reihe „Hinter den Dingen“ die Ausstellung „Saackescher Pavillon“. Bei der Eröffnung am 28. März 2010 erläuterte der Pforzheimer Fotograf Günter Beck (*1939) die Technik der Stereo-Fotografie.[1]



Quellen / Einzelnachweise:

  1. Pressemeldung „Hinter den Dingen“: Präsentation zum Saackeschen Pavillon vom 23. März 2010 auf Pforzheim.de (sowie hier bei enz.info)


Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Paul Saacke” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge