Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Notfallnachsorgedienst

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Notfallnachsorgedienst des DRK und die Notfallseelsorge der Feuerwehren kümmert sich um unverletzt Betroffene, Angehörige, Augenzeugen, Freunde nach unerwarteten Notfällen. Diese benötigen Beistand, Begleitung und Zuwendung.

Einsatzkräfte sind konfrontiert mit Bildern, die sie oft lange nicht vergessen können. Der Notfallnachsorgedienst besteht aus speziell ausgebildeten ehrenamtlichen Kräften. Sie nehmen sich Zeit zum Zuhören, Reden und Trösten.

Die Mitarbeiter des Notfallnachsorgediensts arbeiten ehrenamtlich. Die entstehenden Unkosten werden über Spenden finanziert. Alle Mitglieder des Notfallnachsorgediensts unterliegen der Schweigepflicht hinsichtlich personenbezogener Daten. Hierzu gehören auch Kenntnisse über Erkrankungen, die der/die Helfer/in eventuell vom Betroffenen erlangt. Diese Schweigepflicht erstreckt sich auch über die Zeit der Mitgliedschaft beim Roten Kreuz hinaus.


Leistungen

Kooperation mit:

Zusammenarbeit mit:

Einsätze:

Fachdienste und Bereitschaften im DRK Kreisverband Pforzheim-Enzkreis

Fachdienste: Notfallnachsorgedienst, Rettungshundestaffel, Suchdienst (KAB), I und K Gruppe, Einsatzeinheiten und Bergwacht Pforzheim


Ortsvereine/Bereitschaften: Birkenfeld, Dietlingen, Eisingen, Friolzheim-Wimsheim, Heimsheim, Illingen, Ispringen, Keltern II - V, Kieselbronn, Knittlingen, Königsbach, Langenalb, Maulbronn, Sternenfels, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Neuhausen-Steinegg, Neulingen I + II, Niefern-Öschelbronn, Pforzheim, Pforzheim-Büchenbronn, Pforzheim-Eutingen, Remchingen, Stein, Tiefenbronn-Mühlhausen und Wiernsheim-Wurmberg.


zurück zu DRK Kreisverband Pforzheim Enzkreis e.V.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge