Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Naturschutzgebiet Hülbe bei Sulz

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Das Naturschutzgebiet Hülbe bei Sulz ist ein Schutzgebiet auf im Gebiet der Stadt Wildberg, auf der Gemarkung von Sulz am Eck im Landkreis Calw.

Das etwa sechs Hektar große Naturschutzgebiet wurde am 19. Januar 1984 ausgewiesen und trägt die Schutzgebiets-Nummer 2.070. Es liegt südlich des Segelflugplatzes Wächtersberg.

Als wesentlicher Schutzzweck wird in der Verordnung die Erhaltung und Entwicklung der Hülbe. Darin werden die westlich der Hülbe liegenden Teiche und das umgebende Feuchtgebiet eingeschlossen. Dieser Naturraum weißt eine artenreichen Tier- und Pflanzenwelt auf. Besonders wichtig ist die Funktion als Laichgebiet vieler teils geschützter und gefährdeter Amphibienarten. Der artenreiche und standortgemäße Laubmischwald der daran anschließt ist ein wichtiges Überwinterungsgebiet einer artenreichen Tierwelt. Viele aus dem Feuchtgebiet übergewechselte Amphibienarten siedeln hier. Außerdem kommen in der Krautschicht einige besonders geschützter Pflanzenarten vor.

Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge