Melanchthonstraße

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Die Melanchthonstraße ist eine Straße in der südlichen Innenstadt. Sie beginnt am Nagoldufer bei der Nagoldstraße und verläuft in einem leichten Bogen um die Stadtkirche. Die Melanchthonstraße kreuzt die Rennfeldstraße und endet am Enzufer bei der Jörg-Ratgeb-Straße.

Name

Die Melanchthonstraße wurde nach dem Humanist und Reformator Philipp Melanchthon (1497-1560) benannt. Er besuchte im 16. Jahrhundert die Lateinschule in Pforzheim.

Hausnummern

Evangelische Stadtkirchengemeinde

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge