Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Lise-Meitner-Straße (Nagold)

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Die Lise-Meitner-Straße ist eine 1019 Meter lange und sechs Meter breite Straße in Nagold.

Verlauf

Die Lise-Meitner-Straße beginnt am Hohen-Baum-Weg als Fortsetzung der Ferdinand-Porsche-Straße, führt zuerst in südöstliche Richtung, dreht dann nach Osten und endet an der Carl-Friedrich-Gauß-Straße vor der L 1361.

Hausnummern

Dietrich Aldinger GmbH, Metallverarbeitung
Möbelfabrik Christian Renz
Ambacher und Schramm GmbH, Metallbau
Wolfsbergstüble, Restaurant
Moni's Vesperstüble, Restaurant
Martin Schmid Blechbläsernoten, Musikverlag
Hajo Schörle, Verlag und Werbeagentur
Wolfgang Fegert, Offsetdruckerei
10 
Wagon Automotive Nagold GmbH, Automobilzulieferer
11 
Pro-Plan Engineering GmbH, Ingenieurbüro
Michael Idler, Bildjournalist
DACON Data Conversion, Softwareentwicklung
Dr. Elsässer Maier Partner Steuerberater Wirtschaftsprüfer mbB
21 
best conneXions GmbH, Unternehmensberatung
Kempf und Paape GmbH & Co. KG, Arbeitssicherheit
Ahape Design GmbH, Designagentur
Abacus, Patentanwälte
früher Olmatic GmbH, Elektrotechnik (2018 nach Horb am Neckar gezogen)
früher BEMA Consulting GmbH, Unternehmensberatung
früher F21 GmbH, Betrieb von Sportanlagen
früher B.i.s. GmbH, Telekommunikation
23 
Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald

Name

Die Straße wurde nach der österreichischen Kernphysikerin benannt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge