Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Kino Kurtheater (Schömberg)

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Das Kurtheater

Das Kino Kurtheater in Schömberg wurde 22. August 1953 von Werner Trippe eröffnet.

Der Neubau wurde vom Schömberger Architekt Georg Kappler geplant und mit einer Innenausstattung von dem auf Lichtspielhäuser spezialisierten Innenarchitekt Glücker aus Stuttgart versehen. Werner Trippe gab Ende November 2000 mit 84 Jahren den Kinobetrieb auf.

Ab dem 21. Februar 2001 hat der Pächter Alfred Speiser das Kino betrieben. Zu seiner Unterstützung wurde am 19. Juli 2001 der Förderkreis Kurtheater Schömberg e.V., unter dem Vorsitz von Jörg Trippe gegründet.


Seit 6. März 2008 betreibt Marcus Neumann das Kurtheater neben Kinos in Ettlingen und Rastatt.

Ausstattung

Das Kurtheater besteht aus einem Saal mit 159 Sitzplätzen. (Dolby SR)

Adresse

Kurtheater
Schwarzwaldstraße 6
75328 Schömberg
Telefon: (0 70 84) 93 18 68
E-Mail: kulisse-neumann(at)web.de

Weblinks

Offizielle Webpräsenz „Kino Kurtheater (Schömberg)”

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge