Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Kinder- und Jugendhilfezentrum Sperlingshof

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Einfahrt von der Bundesstraße

Der Sperlingshof ist ein christlich geprägtes Kinder- und Jugendheim in Remchingen. Das heilpädagogische Jugendhilfezentrum der evangelisch-lutherischen Kinderfreundgesellschaft e.V. liegt zwischen Pforzheim und Wilferdingen an der B 10.

In sieben verschiedenen Wohngruppen leben 55 Jungen zwischen 6 und 16 Jahren, deren Teilhabe am Leben in der GeselLschaft aufgrund von psychischen und emotionalen Problemen beeinträchtigt ist. Jede Wohngruppe hat besondere Schwerpunkte um die dort lebenden Kinder und Jugendlichen besonders zu fördern.

Das Heim wurde 1922 unter dem Namen Waisenheim Sperlingshof eröffnet. Drei Diakonissen betreuten damals 38 Kinder. 1959 wurde das Anwesen von 1737 um einen Neubau erweitert. Fünf weitere Gruppenhäuser kamen in den Jahren von 1971 bis 1974 dazu. In dieser Zeit wurde aus dem Waisenhaus ein Kinder und Jugendheim. Etwa Zeitgleich wurde ein neues Verwaltungsgebäude mit Büroräumen, einem Essaal, eine Großküche und einer Werkstatt erstellt.

Die Schwerpunkte der Jugendarbeit liegen heute in verschiedenen therapeutischen Fachdiensten, der schulischen Integration der Kinder und in der Eltern und Familienarbeit.

Einfahrt bei der Kirche

Adresse

Heilpädagogisches Kinder- und Jugendhilfezentrum Sperlingshof
75196 Remchingen
Telefon: (07 23 2) 30 44 0
Telefax: (022) 30 44 44
E-Mail: info(at)sperlingshof.de

Weblink

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge