Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Karl-Wilhelm Katz

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl Wilhelm Katz (* 15. Januar 1881 in Pforzheim, † 17. Dezember 1956) war von 1924 bis zu seinem Tod Direktor bei ROWI Rodi & Wienenberger in Pforzheim.

Leben

Er machte ab 1895 eine kaufmännische Lehre bei der Firma Hans Söllner. 1906 wechselt er als Prokurist zur 1885 gegründeten Firma Rodi & Wienenberger und wurde 1918 zweiter Direktor der Firma. 1924 übernahm er die Führung des Unternehmens, da der einzig verbliebene Mitbegründer Wilhelm Wienenberger aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat und in den Aufsichtrat wechselte. 1899 wurde das Unternehmen zur Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von 500.000 Mark umgewandelt. Katz knüpfte abgebrochene Auslandverbindungen neu und ließ den Export der Produkte florieren. 1944 wurde die Firma an der Bleichstraße durch einen Bombenangriff nahezu ganz zerstört. Katz begann bereits anderntags mit dem Wiederaufbau. 1956 feierte er sein 50-jähriges Jubiläum bei ROWI, dabei wurde ihm das Große Bundesverdienstkreuz verliehen.

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge